Premium-Anbieter
  (8)
Storkower Straße 135, 10407 Berlin | 
3,60km
Werkstatt
  (5)
Köpenicker Straße 143, 10997 Berlin | 
2,00km
Werkstatt
  (19)
Tempelhofer Weg 10, 10829 Berlin | 
5,60km
Werkstatt
1
Teilestr 11-13, 12099 Berlin | 
6,60km
  (12)
Werkstatt
  (38)
Nachtalbenweg 61, 13088 Berlin | 
6,80km
Werkstatt
1
  (9)
Storkower Str. 145 A, 10407 Berlin | 
3,60km
Werkstatt
  (140)
Nüßlerstr. 8, 13088 Berlin | 
6,50km
Werkstatt
4
Langhansstraße 24, 13086 Berlin-Weißensee | 
4,70km
  (19)
Werkstatt
1
  (6)
Bismarckstraße 20, 12169 Berlin | 
6,30km
Werkstatt
Gotthardstraße 101-103, 13403 Berlin | 
7,00km
  (46)
Werkstatt

Ungeprüfte Profile

Die folgenden Betriebe wurden automatisch ins Drivelog-Verzeichnis eingetragen. Die Service-Anbieter haben den jeweiligen Eintrag noch nicht bestätigt. Weil sie noch nicht aktiv an Drivelog teilnehmen, ist eine Reaktion auf deine Anfrage nicht gewährleistet.

Professioneller Ölwechsel in Berlin – mit Drivelog zum Festpreis

Die technische Ausstattung von Kraftfahrzeugen hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark weiterentwickelt. Zentralverriegelung, Tempomat und Navigationssystem sind heute Standard. Eine wesentliche Komponente ist jedoch geblieben: der Motor und seine Funktionsweise.

Um diese auch langfristig aufrechtzuerhalten, ist Motoröl essenziell. Gerade auf Kurzstrecken, z. B. bei Fahrten in der Stadt, wird der Motor stark beansprucht. Auf Strecken von weniger als 10 Kilometern kommt er nicht auf Betriebstemperatur. Die Folgen: Das Motoröl bleibt zähflüssig und kann nicht optimal arbeiten. Außerdem verunreinigt es dadurch schneller. Ein regelmäßiger Ölwechsel ist in Städten wie Berlin daher von besonders großer Bedeutung und sollte in kürzeren Intervallen durchgeführt werden.

Der Ölwechsel – so wichtig ist er für das Kraftfahrzeug

Motorenöl übernimmt eine für den Motor lebenswichtige Funktion. Es schmiert die beweglichen Motorteile und verringert dadurch die mechanische Reibung von Kolben und Kurbelwelle. Moderne Öle bieten dank zugesetzter Additive und deren chemischer Eigenschaften zusätzlich Schutz vor Korrosion und aggressiven Verbrennungsrückständen. Um dies zu gewährleisten, saugt eine Pumpe das Öl aus der Ölwanne an und befördert es über Filter und Kühler an die entsprechenden Schmierstellen. Von dort tropft es ab und sammelt sich unterhalb des Motors in einer Wanne, von wo es erneut angesaugt und zurück in den Kreislauf gebracht wird.

Befindet sich wegen eines Defekts zu wenig Motoröl im Kreislauf oder lässt die Schmierfähigkeit des Öls aufgrund von Verschmutzungen oder Abbau der Additive nach, nimmt die Reibung im Motorinneren zu und Bestandteile werden beschädigt. Ebenso schädlich kann auch ein zu hoher Ölstand sein. Ein solcher begünstigt Katalysatorschäden, überhöhten Öldruck und Undichtigkeiten im Motorraum.

Wenn fachkundige Werkstätten Öl wechseln, nehmen sie in Berlin folgende Arbeitsschritte vor:

  • Ablassen des Altöls aus der Ölwanne
  • Erneuerung des Ölfilters
  • Austausch der Dichtungsringe
  • Auffüllen mit frischem Motoröl nach Herstellervorgaben
  • Zurücksetzen der Ölwechselintervallanzeige
  • Umweltgerechte Entsorgung des Altöls

Mit der Service-Suche von Drivelog ist es ganz einfach, online eine Werkstatt zu finden, die auch kurzfristig einen Ölwechsel in Berlin oder einer anderen deutschen Stadt zum Festpreis anbietet – ganz ohne unvorhergesehene Kosten. So werden Schäden am Motor rechtzeitig verhindert.

Motoröl: Klassifikation und Spezifikation

Verschiedene Motorenkonzepte stellen individuelle Ansprüche an das Motoröl. Aus diesem Grund werden die für den Motor optimale Qualität und Wechselintervalle vom Automobilhersteller in zahlreichen Prüfläufen festgelegt, bei denen Ölfiltersystem, Metallurgie und Konstruktion der Motorbauteile berücksichtigt werden. Um die Garantieansprüche zu wahren, sollte man sich daher nach den Herstellervorgaben richten. Diese sind in der Fahrzeuganleitung festgehalten. Die eingesetzten Motoröle werden in verschiedene Klassifikationen und Spezifikationen eingeteilt. Sie geben Aufschluss über die geforderte Ölqualität. Neben der SAE Viskositäts-Klassifikation sind vor allem die API-Klassifikation sowie die ACEA-Spezifikationen von Bedeutung. Entsprechende Angaben findet man auf den Verpackungen der Öle.

Essenzielle Motorenwartung: Ölwechsel in Berlin für Schalt- und Automatikgetriebe

Wie häufig ein Ölwechsel empfohlen wird, hängt vor allem von zwei Faktoren ab: der Motorleistung und dem Alter bzw. der Güte des eingeführten Öls. Aus diesem Grund legen Automobilhersteller keine festen Wechselzeitpunkte fest, sondern schreiben gewisse zeitliche Intervalle in Abhängigkeit von der erbrachten Kilometerleistung des Fahrzeugs vor. Dabei ist zu beachten, dass die Qualität des Öls auch dann abnimmt, wenn das Kraftfahrzeug nur wenig oder gar nicht bewegt wird.

Ein regelmäßiger Wechsel des Öls ist bei Automatikwagen ebenso wichtig wie bei Schaltmodellen. Der Gangwechsel wird hier zwar durch Hydraulikzylinder und elektrische Stellmotoren durchgeführt, die dabei entstehende Reibung wird aber ebenfalls durch Motorenöl reduziert. Ist der Ölstand zu niedrig, äußert sich dies z. B. in Schaltstößen oder in Verzögerungen beim Schalten. Wird das Öl nicht aufgefüllt, kann es zu erheblichen Schäden am Automatikgetriebe kommen, deren Reparaturen in der Regel kostenintensiver sind als die an einem herkömmlichen Getriebe. Drivelog arbeitet mit Werkstätten zusammen, die bei einem Automatikgetriebe einen fachmännischen Ölwechsel durchführen, in Berlin und vielen anderen deutschen Städten. Suche, Preisvergleich sowie Terminvereinbarung bei der gewünschten Werkstatt in Berlin erfolgen online und sind ebenso schnell wie unkompliziert möglich.

Angebote in Berlin

Benzinpreise in Berlin

  • Jet

    GLIENICKER WEG 105

    12489 BERLIN

    19,45km

    1,299 EUR

    Super E5

     

    13.12.2017, 06:10

  • ELAN BERLIN

    ADLERGESTELL 179

    12489 BERLIN

    16,58km

    1,299 EUR

    Super E5

     

    13.12.2017, 06:11

  • Jet

    MICHAEL- BRUECKNER- STR. 25

    12439 BERLIN

    14,06km

    1,299 EUR

    Super E5

     

    13.12.2017, 06:10

Neuigkeiten aus Berlin