First Stop Reifen Auto Service GmbH

Auricher Straße 214, 26721 Emden

Auricher Straße 214

26721 Emden

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08:00 - 18:00

Samstag: 08:00 - 12:00

Zahlungsarten

Bar, EC-Karte, Mastercard, VISA, American Express

Marken

Alle Automarken

Bilder

Bewertungen für First Stop Reifen Auto Service GmbH

1 Bewertung
(3.0)
Eine merkwürdiger Verlauf mit glücklichem Ausgang! Als erstes war ich über den angegeben Preis von 139 Euro für die Inspektion positiv überrascht. Bevor ich allerdings einen Termin buchte, wollte ich nicht nur wissen wann ich das Auto abgeben konnte, sondern, mindestens eben so wichtig wenn man das Auto braucht, wann man es wieder abholen kann. Das war auf der Webseite nicht ersichtlich. Also noch ein extra Anruf in der Werkstatt. Termin passte, also Auto abgegeben. Dann der erste Anruf. Das von Drivelog angegebene Motoröl wäre Standard, das Fahrzeug müsste aber besseres, synthetisches Öl haben, würde 20 Euro mehr kosten. Ok! Ausserdem müssten die Zündkerzen gewechselt werden, das würde nochmal 120 Euro extra kosten! Auf Nachfrage, ob das denn unbedingt sein müsste und woran man erkennt, dass die neu müssten, kam die Antwort, am schlechten Anspringen und an der schlechteren Leistung. Aber da das alles in Ordnung war, wollte ich auf die teuren Zündkerzen verzichten. Ok! Zweiter Anruf. Der Innenraumfilter müsste auch gewechselt werden. Wären nochmal 40 Euro. Hm, ok! Aber im nachhinein geärgert. Wozu ein Festpreis, wenn es stetig teurer wird? Dann die Überraschung beim Abholen. Die Zündkerzen wurden gewechselt, aber bezahlen müsste ich es nicht. Erklärung: Zündkerzenwechsel gehört zur Inspektion, man hätte es gar nicht ablehnen können. Man hätte also diese Inspektion gar nicht durchführen können. Freundlicherweise wurden die Zündkerzen dann von Drivelog bezahlt, wofür ich mich auch recht herzlich bedanken möchte. Fazit: Tolle Idee, super Preise, die aber nicht allzuviel aussagen. Denn es bringt ein Festpreis nix, wenn es gar kein Festpreis ist. Bezahlen musste ich 175 Euro. Aber auch nur, weil alle Beteiligten sehr kulant waren. Aber ich habe dafür auch auf neue Bremsflüssigkeit verzichtet, da die erst letztes Jahr erneuert wurde. Sonst hätte man den Preis auch nicht halten können. Und was mir negativ aufgefallen ist, wozu hinterlegt man seine Fahrzeugdaten, wenn man die nach der Auswahl der Werkstattleistung eh manuell eingeben muss? Viele Grüße, Dieter Pohl Emden
Hilfreich?

Deine Bewertung:

Dieser Wert ist ungültig, bitte einen anderen wählen!

Missbrauch melden

Aus welchem Grund hältst du diesen Beitrag nicht für angemessen?
Vielen Dank!
Wir prüfen den von dir gemeldeten Inhalt umgehend.
Dein Drivelog-Team


Imprint:

First Stop Reifen Auto Service GmbH, Auricher Straße 214, 26721 Emden, Telefon: 04921 / 4 20 88