Vergölst GmbH

Salzstraße 96-100, 74076 Heilbronn

Salzstraße 96-100

74076 Heilbronn

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08:00 - 17:00

Zahlungsarten

Bar, EC-Karte, Mastercard, VISA

Zusatzservices

Mobilitätsgarantie
Reparatur-Finanzierung

Marken

Alle Automarken

Aktionsangebote

Hauptuntersuchung/AU

99,00 €*

inkl. 19 % MwSt.

Eine amtlich anerkannte Prüforganisation führt die HU nach Nr.3.1.1.1 A.VIII StVZO durch.

AU: Durchführung durch Vergölst oder amtliche Prüforganisation.

Das Angebot ist gültig nur für Pkw OBD ohne Gas.

Arbeitszeit und Prüfgebühren sind im Preis enthalten. Achtung, bei einer Fristüberschreitung von mehr als 2 Monaten entstehen zusätzliche Gebühren.

Lichtcheck Pkw

Kostenlos

Umfang:
• Standlicht prüfen
• Abblendlicht prüfen
• Fernlicht prüfen
• Blinker prüfen
• Kennzeichenleuchte prüfen
• Bremsleuchten prüfen
• 3. Bremsleuchte prüfen
• Nebelscheinwerfer prüfen
• Nebelrückleuchte prüfen
• Haupt-/Fern- und Nebelscheinwerfer prüfen
• Funktionsprüfung der Scheinwerferhöhenverstellung
• Funktionsprüfung der Scheinwerferreinigungsanlage (wenn vorhanden)

Klimaservice Pkw

65,00 €*

inkl. 19 % MwSt.

• Auffüllen mit Klimamittel (R134a) laut Herstellervorgabe
• Prüfen der Funktionalität
• Sichtkontrolle aller Leitungen und Anschlüsse
• Druckcheck Kältekreislauf
• Preis ist gültig für eine nicht vollständig leere Klimaanlage (nicht Doppelklima), da ansonsten eine Dichtheitsprüfung notwendig ist.

Ohne Desinfektion.

Bewertungen für Vergölst GmbH

5 Bewertungen
(3.2)
Klimaanlage lief nach dem Termin nicht! Das ein Stecker am Steuermodul des Lüfters nicht eingesteckt war, wurde übersehen.
Hilfreich?
Nie wieder! Bei der Klimawartung zum Festpreis 65 € noch einmal 40 € draufgezahlt! Eine Dichtigkeitsprüfung wurde als "zusätzliche Dichtigkeitsprüfung" in Rechnung gestellt, obwohl auch dieser Bestandteil laut Drivelog ganz klar inklusive ist. Der Meister meinte, "man müsse sowas berechnen da man ja sonst nichts verdienen würde".

Antwort von Vergölst GmbH (17.05.2018, 14:50):

Das Fahrzeug des Kunden hatte noch 140 Gramm Kältemittel in der Anlage. Von daher sind wir gesetzlich verpflichtet einen Drucktest durchzuführen. Von Seitens des Meisters wurde das dem Kunde auch erklärt und er hat zugestimmt. Der Meister hat den Kunden ebenso darauf hingewiesen, dass dieser Drucktest nicht Bestandteil der vom Kunden gebuchten Leistung ist. In der Buchung steht, dass Leeranlagen sowie defekte Anlagen ausgenommen sind. Eine Anlage die 600 Gramm Kältemittel bekommt, kann aus technischer Sicht mit 140 Gramm nicht mehr funktionieren.

Hilfreich?
Alles Bestens...
Hilfreich?

Deine Bewertung:

Dieser Wert ist ungültig, bitte einen anderen wählen!

Missbrauch melden

Aus welchem Grund hältst du diesen Beitrag nicht für angemessen?
Vielen Dank!
Wir prüfen den von dir gemeldeten Inhalt umgehend.
Dein Drivelog-Team


Imprint:

Vergölst GmbH, Salzstraße 96-100, 74076 Heilbronn, Telefon: 07131 / 1 09 53