So einfach buchen wie nie:

Inspektion BMW

  • Sorgt für Sicherheit & Werterhalt
  • Auto Inspektion zum Festpreis
  • Qualitätswerkstatt in deiner Nähe
  • Wunschtermin bequem buchen
Wir wurden ausgezeichnet

Exzellent

aus 123 Bewertungen

Dein Fahrzeug wählen

Welche Marke fährst du?
Wähle hier bitte die Marke deines Fahrzeuges aus. Mit dieser Angabe hilfst du uns, den passenden Werkstatt-Partner und einen verlässlichen Festpreis für dich zu finden.

?

Welches Modell fährst du?
Wähle hier bitte das genaue Fahrzeug-Modell aus. Da manche Services von Modell zu Modell unterschiedlich komplex sind, brauchen wir diese Information, um für dich einen verlässlichen Festpreis ermitteln zu können. Du kannst das Modell auch direkt aus dem Fahrzeugschein ablesen.

?
Übertragung über Sicherheitsserver

Auto-Inspektion zum Festpreis: zahlt sich sofort und auf die Dauer aus

Regelmäßige Inspektionen an deinem Auto zahlen sich aus. Deine Ansprüche aus gesetzlicher Gewährleistung und Mobilitätsgarantie bleiben erhalten. Und wenn du dein Auto verkaufst, sichert das lückenlos gestempelte Serviceheft einen meist erfreulich hohen Wiederverkaufswert. Innerhalb der Gewährleistungsfrist müssen alle Ölwechsel und Inspektionen durchgeführt werden. Du musst nicht in eine herstellergebundene Vertragswerkstatt fahren; der Kundendienst muss aber wegen der Garantie nach Herstellervorgaben (Wartungsintervalle, Umfang, Teile, Schmierstoffe) erfolgen. Wie hoch sind die Inspektionskosten? Vergleiche die Preise, finde eine Werkstatt für den Autoservice. Vereinbare über Drivelog deine Inspektion zum Festpreis – selbstverständlich nach Herstellervorgaben.

Für die größtmögliche Sicherheit beim Fahren ist eine regelmäßige und sorgfältige Wartung des Wagens erforderlich. Wie bei anderen Fahrzeugmodellen ist auch bei einem BMW die Inspektion der erste und wichtigste Schritt für die Instandhaltung des Wagens. Bei BMW sind feste Inspektionsintervalle prinzipiell eine Sache der Vergangenheit, da das Unternehmen mit CBS (Condition Based Service) ein neues System entwickelt hat, mit dem das Auto nun automatisch anzeigt, wann Servicearbeiten anstehen –beispielsweise wann das Öl gewechselt werden muss oder man wieder zur Inspektion die nächste BMW Vertragswerkstatt aufsuchen sollte. Aber so ausgefeilt diese Technik auch ist, sollte man auch selbst an geeignete kurze Inspektionsintervalle denken – auch dem eigenen BMW zuliebe. Drivelog hilft dabei, solche Termine zu verwalten.

Auch wenn neuere Modellen von BMW automatisch an die Inspektion erinnern, sobald via CBS ein Bedarf festgestellt wurde, gelten trotzdem weiterhin die alten Faustregeln für regelmäßige Untersuchungen. Nach zwei Jahren oder nach 25.000 bis 30.000 Kilometern sollte man den BMW Service für die Inspektion aufsuchen. Mit Drivelog lassen sich diese Termine festhalten und man wird zusätzlich daran erinnert, ganz unabhängig vom eingebauten System des Wagens. Die Daten lassen sich in Drivelog einpflegen, und die Anwendung erinnert automatisch an anstehende Wartungs- und Servicetermine. Eine praktische Innovation von BMW erleichtert die Inspektion übrigens inzwischen ganz wesentlich: Bei einigen Modellen werden alle Fahrzeugdaten, Reparaturdetails und Servicetermine im Fahrzeugschlüssel gespeichert – so hat die jeweilige BMW Werkstatt die Fahrzeugdaten sofort zur Verfügung.

Um Inspektionskosten bei BMW zu sparen, kann man ebenfalls Drivelog nutzen. Drivelog zeigt Nutzern nämlich nach wenigen Mausklicks beziehungsweise Tippern auf dem Touchscreen die günstigsten Werkstätten in ganz Deutschland an. Teilweise auch mit Festpreisgarantie, sodass die Kosten der Inspektion des BMW kalkulierbar bleiben und nicht variieren. Dabei werden sowohl unabhängige Werkstätten als auch BMW Vertragswerkstätten angezeigt. Wer sich allerdings für die offizielle Vertragswerkstatt entscheidet, stellt sicher, dass alle Arbeiten nach BMW Qualitätsmerkmalen durchgeführt und bei Reparaturen nur Originalersatzteile verwendet werden. Die Garantie von Neuwagen erlischt aber auch dann nicht, wenn man die Inspektion seines BMW in einer freien Werkstatt durchführen lässt.

Egal, ob 1er, 3er, 7er, M5, Z4 oder jedes andere BMW-Modell, bei der Inspektion prüfen Experten den Wagen auf Herz und Nieren. Alle wichtigen Komponenten werden auf Defekte, Schäden und Verschleißerscheinungen geprüft. Außerdem werden bei der Inspektion in der BMW Werkstatt auch alle gemäß Herstellerangaben regemäßig notwendigen Servicearbeiten wie das Auffüllen und Wechseln von Flüssigkeiten durchgeführt.

Folgendes wird während der BMW Inspektion genauestens geprüft:

  • Bremsanlage

  • Lenkung

  • Fahrwerk und Karosserie

  • Kühlmittelfüllstand

  • Reifendruck

  • Das Diagnosesystem

  • Gurte und Gurtschlösser

  • Säure- und Ladezustand

  • Batterie und Lichtanlage

  • Anzeigen, Warnleuchten, Innenbeleuchtungen, etc.

Diese Teile und Flüssigkeiten werden ohne zusätzliche Kosten bei der Inspektion des BMW ausgetauscht:

  • Spritzwasser

  • Bremsflüssigkeit

  • Zündkerzen

  • Ansaug-Luftfilter

  • Mikrofilters mit Aktivkohlefilter

  • Motoröl und Ölfilter

Nachdem alle aufgelisteten Arbeiten bei der BMW Inspektion erledigt worden sind, folgt noch eine Endkontrolle. Bei dieser finalen Prüfung werden die Bremsen, die Lenkung/Servolenkung, die Kupplung sowie alle Kontroll- und Warnleuchten abermals geprüft, bevor die Anzeigen des Wartungssystems zurückgesetzt werden.

Drivelog ist ein ebenso hilfreiches wie praktisches Tool, unabhängig davon, welches Auto man fährt. Auch wenn der Wagen seinen Fahrer mit Hilfe des Condition Based Service bereits von alleine an Servicetermine, anstehende Reparaturen und beispielsweise die Inspektion bei BMW erinnert, kann Drivelog hier zusätzlich unterstützen und anstehende Termine verwalten. Als digitales Serviceheft hält Drivelog aber nicht nur Reparaturen und Servicetermine fest, auch TÜV und alle anderen wichtigen Termine kann man über das Tool festhalten. Darüber hinaus hilft Drivelog auch bei der Suche nach Tankstellen und Werkstätten – egal, ob man eine Werkstatt von BMW in Hamburg, von BMW in Leverkusen oder in einer anderen Stadt sucht. Mit dem Benzinpreisvergleich findet man zudem stets die günstigste Tankstelle in der Umgebung. Und mit Drivelogs Werkstattsuche spart man ebenfalls Geld: Drivelog zeigt nämlich auch an, welche Werkstätten in der Umgebung Leistungen zu Festpreisen anbieten. So kann man sein Auto von BMW durch eine Inspektion überprüfen lassen und gleichzeitig Kosten sparen, weil man immer blitzschnell die besten Konditionen ausfindig machen kann.

 

Unsere Partner-Werkstätten:

So einfach geht's:

Du sagst uns, welchen Service dein Auto braucht und um welches Modell es geht.

Wir sagen dir, welche Werkstätten in deiner Nähe den Service zu welchem Festpreis erledigen.

Du wählst deine Werkstatt und einen Wunschtermin aus und buchst den Service.