So einfach buchen wie nie:

Inspektion Skoda

  • Sorgt für Sicherheit & Werterhalt
  • Auto Inspektion zum Festpreis
  • Qualitätswerkstatt in deiner Nähe
  • Wunschtermin bequem buchen
Wir wurden ausgezeichnet

Exzellent

aus 123 Bewertungen

Dein Fahrzeug wählen

Welche Marke fährst du?
Wähle hier bitte die Marke deines Fahrzeuges aus. Mit dieser Angabe hilfst du uns, den passenden Werkstatt-Partner und einen verlässlichen Festpreis für dich zu finden.

?

Welches Modell fährst du?
Wähle hier bitte das genaue Fahrzeug-Modell aus. Da manche Services von Modell zu Modell unterschiedlich komplex sind, brauchen wir diese Information, um für dich einen verlässlichen Festpreis ermitteln zu können. Du kannst das Modell auch direkt aus dem Fahrzeugschein ablesen.

?
Übertragung über Sicherheitsserver

Auto-Inspektion zum Festpreis: zahlt sich sofort und auf die Dauer aus

Regelmäßige Inspektionen an deinem Auto zahlen sich aus. Deine Ansprüche aus gesetzlicher Gewährleistung und Mobilitätsgarantie bleiben erhalten. Und wenn du dein Auto verkaufst, sichert das lückenlos gestempelte Serviceheft einen meist erfreulich hohen Wiederverkaufswert. Innerhalb der Gewährleistungsfrist müssen alle Ölwechsel und Inspektionen durchgeführt werden. Du musst nicht in eine herstellergebundene Vertragswerkstatt fahren; der Kundendienst muss aber wegen der Garantie nach Herstellervorgaben (Wartungsintervalle, Umfang, Teile, Schmierstoffe) erfolgen. Wie hoch sind die Inspektionskosten? Vergleiche die Preise, finde eine Werkstatt für den Autoservice. Vereinbare über Drivelog deine Inspektion zum Festpreis – selbstverständlich nach Herstellervorgaben.

ŠKODA Fabia, ŠKODA Rapid, Superb, Yeti und Co. halten lange, wenn sie regelmäßig bei der Inspektion sind und gut gepflegt werden. Zum Thema Pflege zählen nicht nur ein glänzender Lack, gesaugte Sitze und ausgeklopfte Fußmatten. Wichtig ist es auch, wie es unter der Haube aussieht, ob das Öl regelmäßig gewechselt wird und ob die Technik auch sonst in Ordnung ist. Wann dein Auto wieder zum Kundendienst muss, zeigen dir das Kundendienstheft und die Service-Intervallanzeige.

ŠKODA bietet mit der hauseigenen Leasing-Gesellschaft Dienstleistungen wie "Wartung und Inspektion". Für manche ist das ein interessantes Angebot. Nach der Vertragslaufzeit bzw. ohne einen solchen Servicevertrag heißt es aber: Preise vergleichen, bevor du den Kundendienst an deinem ŠKODA in Auftrag gibst. Warum es sich in jedem Fall lohnt, alle Inspektion regelmäßig durchzuführen? Du ersparst dir manche unnötige Reparatur, wenn du die Serviceintervalle einhältst. Beispielsweise das rechtzeitige Wechseln der Bremsklötze kann einen Schaden an den Bremsscheiben verhindern.

Bei der kleinen oder großen Inspektion werden beim ŠKODA abhängig vom Kilometerstand zusätzlich zum Öl- und Ölfilterwechsel sowie Sicht- und Funktionsprüfungen auch Arbeiten wie der Austausch z.B. von Bremsklötzen, Innenraumfilter, Zündkerzen oder beim Diesel des Kraftstoff-Filters fällig. Was bei Deinem ŠKODA bei der Inspektion gerade zu tun ist, steht im Wartungsplan von ŠKODA, den die Fachwerkstatt hat. Selbst solltest du den Kundendienst nicht durchführen, auch weil Kontrollen, Messungen und Arbeiten an den Bremsen und am Motor erforderlich sind. Solche Servicearbeiten sollten nur von Fachleuten durchgeführt werden, damit alles stimmt. Für die Inspektion an Deinem ŠKODA vergleichst du auf Drivelog schnell die Preise von rund 10 000 bei Drivelog gelisteten Fachwerkstätten. Vereinbare einen Festpreis für deinen Kundendienst.

Die Intervalle für die Inspektion findest Du im „Scheckheft“ (alte Bezeichnung) Deines ŠKODA. Je nachdem, wie alt dein Wagen ist und wie viele Kilometer er schon gefahren wurde, sind unterschiedlich umfangreiche Arbeiten beim Service erforderlich. Es gibt kleine und große Kundendienste; beim kleinen werden in der Regel das Motoröl und der Ölfilter gewechselt. Auch eine Durchsicht des Autos auf Mängel wird durchgeführt. Beim großen Kundendienst werden je nach Laufleistung auch umfangreichere Arbeiten wie das Wechseln von Bremsbelägen, Zündkerzen und Keilriemen durchgeführt. Im Abstand von Laufleistungen zwischen 90.000 km und 150.000 km muss bei ŠKODA modellabhängig auch der Zahnriemen gewechselt werden; bei aktuellen Modellen auch in längeren Intervallen.

ŠKODA Yeti, ŠKODA Fabia, Rapid, Superb – Modelle von ŠKODA mit der Service-Intervall-Anzeige zeigen, wann der nächste Motorölwechsel fällig ist. Seit Einführung der Service-Intervall-Anzeige durch ŠKODA sieht man automatisch und rechtzeitig, wann wieder mal ein Termin für den Ölwechsel oder die Hauptinspektion in der Werkstatt vereinbart werden sollte. Und du hast Zeit genug, die Kundendienstkosten zu vergleichen.

Vergleiche hier auf Drivelog die Preise von 10 000 Fachwerkstätten. Lass die Kundendienste immer innerhalb der Service-Intervalle durchführen. Das erhält den Wert der Technik in deinem ŠKODA und gibt dir ein gutes Sicherheitsgefühl auch auf langen Reisen. Regelmäßige Inspektionen sind sinnvolle und überschaubare Ausgaben, die sich in Form von zuverlässiger Technik auszahlen. Zudem sicherst du dir mit einem lückenlos von der Fachwerkstatt bei allen Kundendiensten abgestempelten Serviceheft einen guten Wert beim Verkauf deines ŠKODA. Vergleiche auf Drivelog die Werkstätten, die alle Service-Arbeiten zum Festpreis durchführen.

 

Unsere Partner-Werkstätten:

So einfach geht's:

Du sagst uns, welchen Service dein Auto braucht und um welches Modell es geht.

Wir sagen dir, welche Werkstätten in deiner Nähe den Service zu welchem Festpreis erledigen.

Du wählst deine Werkstatt und einen Wunschtermin aus und buchst den Service.