Mobility Media GmbH
Datenschutzerklärung

Datenschutz und Informationssicherheit sind Bestandteil unserer Unternehmenspolitik. Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer und/oder Partner ist uns ein großes Anliegen. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten entsprechend sensibel umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Wir beachten selbstverständlich die Vorschriften des Bundesdatenschutz-, Telekommunikations- sowie des Telemediengesetzes und werden personenbezogene Daten der Kunden/Partner nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang erheben und verarbeiten.

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden wir ausschließlich zum Zwecke der Anmeldung bei „drivelog" und/oder der Auftragsbearbeitung erheben und verarbeiten. Bei Ihrer Registrierung für unsere Servicedienste erklären Sie uns in Bezug auf die im Rahmen des Logins von Ihnen angegebenen Kontaktdaten Ihr Einverständnis, dass wir diese Daten (z.B. unter anderem IPAdresse, E-Mail Adresse) sowie die von Ihnen im Rahmen der Nutzung der verfügbaren Dienste freiwillig eingegebenen personenbezogenen Bestandsdaten, soweit dies für die vertragsgemäße Leistungserbringung erforderlich ist, erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Sie können Ihr Einverständnis hierzu selbstverständlich jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann per E-Mail an datenschutz@drivelog.de oder schriftlich an Mobility Media GmbH, Bismarckstr. 71, 10627 Berlin, gerichtet werden. Der Widerruf hat zur Folge, dass ihr Account aus dem System gelöscht wird.

2. Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

a) Bestandsdaten

Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir dann, wenn Sie sich bei uns registrieren und ein Kundenkonto eröffnen. Im Rahmen der Eröffnung des Kundenkontos erfragen wir von Ihnen zunächst grundsätzlich folgende personenbezogene Daten (nachfolgend als „Bestandsdaten" bezeichnet):

  • E-Mail-Adresse,
  • Passwort (Dieses Passwort wird verschlüsselt gespeichert und ist zu keinem Zeitpunkt im Klartext sichtbar)

Als Kunde können sie freiwillig weitere personenbezogende Daten wie z.B Vor- und Nachnamen, Wohnort und Telefonnummern angeben und speichern, um bei der Beauftragung von Partnern für diese erreichbar zu sein.

Wenn Sie sich bei uns auf der Internetplattformseite „drivelog" als Partner registrieren, erheben und speichern lassen wollen sind folgende weitere Daten erforderlich

  • Ansprechpartner
  • Art des Betriebs

Darüber hinaus erheben wir die nicht personenbezogenen Daten:

  • Firmenname und Anschrift
  • Telefonnummer des Betriebs
  • Leistungsangebot (Marken, Leistungen, Fahrzeugarten, Zusatzservices, Kraftstoffe)
  • Öffnungszeiten
  • Zahlungsarten

Von den unternehmensspezifischen Bestandsdaten werden Art des Betriebs, Firmenname, Anschrift, Telefon- und Fax-Nummer, Leistungsangebot, Öffnungszeiten, Zahlungsarten, Kooperationspartner, AU/HU-Zeiten, Impressum (Steuer- & USt-ID-Nr., Handelsregisternr., Geschäftsführer/Inhaber, Rechtsform), Links zu eigenen Web- und Social Network-Präsenzen, Logo des Betriebs, Bilder des Betriebs und Zertifikate des Betriebs in dem für alle Partner sichtbaren Unternehmensprofil angezeigt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wenn Sie Ihr Unternehmen bei uns registrieren, Ihre bei uns eingestellten Serviceanbieterinformationen und Serviceangebote öffentlich zugänglich, d.h. für alle Kunden/Partner einsehbar sind.

Zusätzlich können Sie ein Community-Profil mit Benutzernamen („Community-Name"), Profilbild und weiteren Informationen zu Ihrer Person erstellen. Entscheiden Sie sich für eine oder mehrere dieser Angaben, werden auch diese Teil des Bestandsdatensatzes. Die Bestandsdaten benötigen wir zum einen, um die Kunden –/ Partnerkonten unserer Kunden/Partner zu verwalten und zu bearbeiten, sowie, um die Kunden/Partner im Bedarfsfall erreichen zu können. Zum anderen sind sie erforderlich, um die Nutzungsvereinbarung und etwaige weitere Vereinbarungen durchführen zu können.

Wenn Sie als Kunde/Partner Beiträge wie Kommentare und Bewertungen bei uns einstellen, ist Ihr Beitrag zusammen mit Ihrem Community-Profil öffentlich zugänglich, d.h. für alle Kunden/Partner einsehbar. Sollten Sie in Ihrem Community-Profil ein Bild von sich anzeigen oder einen Community-Name wählen, der Ihrem realen Namen entspricht, können Ihre Community-Aktivitäten in der Plattform mit Ihnen in Verbindung gebracht werden.

Ihre personenbezogenen Bestandsdaten bewahren wir solange auf, wie dies zur Zweckerreichung erforderlich ist, hernach werden die personenbezogenen Daten von uns aus dem System gelöscht.

b) Nutzerdaten aus dem Fahrzeugmanagement

Der Kunde kann im Rahmen des von Drivelog angebotenen Fahrzeug-Management-Dienstes seine Fahrzeug-, Fahrzeugnutzungs- und Fahrzeugkostendaten speichern. In diesem Zusammenhang kann der Kunde Belege und andere Bilddateien speichern.

Die Fahrzeug-Management-Daten eines Kunden werden weder veröffentlicht noch Dritten zugänglich gemacht. Wir behalten uns vor diese Daten anonymisiert auszuwerten und in Form von Statistiken in der Plattform zu veröffentlichen sowie anderweitig zu verwenden.

c) Kundendaten / Kundenprofil / Cookies

Wir erstellen unter einem Pseudonym ein sogenanntes Kunden-/Partnerprofil, wenn unsere Websites durch registrierte oder nicht registrierte Kunden/Partner besucht werden.

aa) Um uns gegen Fälle von Missbrauch und Betrug zu schützen speichern wir temporär die IP-Adresse, die standardmäßig als Teil des HTTP-Protokolls mitgeschickt wird, aller registrierter und sonstiger Kunden/Partner unseres Dienstes, wenn diese unsere Websites besuchen. Der Kunde/Partner stimmt der Erhebung und Speicherung zu.

bb) Ferner sammeln und speichern wir in anonymisierter Form personenbezogene Daten zu statistischen, Marketing- und Optimierungszwecken. Dies betrifft zum Beispiel Daten über den verwendeten Web-Browser, Daten zu der Webseite, von der aus der Kunde/Partner zu unserem Angebot gelangt ist, den Namen des Internet-Service-Providers des Kunden/Partner, welche Webseiten der Kunde/Partner innerhalb unseres Internet-Angebots besucht hat sowie Datum und Dauer seines Besuchs. Hierzu können Cookies eingesetzt werden (zu diesen siehe unten unter Ziffer 2. b) cc) und dd)).

In keinem Fall werden diese Daten mit anderen Daten des Kunden/Partners zusammengeführt. Das heißt zum Beispiel, dass wir nicht speichern, welches Nutzungsverhalten ein bestimmter Kunde/Partner bevorzugt, sondern nur, dass es irgendeinen Kunden/Partner gibt, der ein solches Nutzungsverhalten hat. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, die Rückschlüsse z.B. auf das persönliche Klick- und/oder Leseverhalten des Kunden/Partner zulassen.

cc) Im Rahmen unserer Webseiten verwenden wir überdies so genannte Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen.

Der Einsatz von Cookies im Rahmen der Registrierung sowie im weiteren Verlauf unserer Dienste ermöglicht es uns zunächst, den Kunden/Partner zu erkennen, wenn er als Kunde/Partner nach einer Session erneut unser Internetangebot besucht. Darüber hinaus können wir durch die Cookies unser Angebot optimal nach den individuellen Bedürfnissen des Kunden/Partners anpassen.

Außerdem verwenden wir Cookies, um die statistische Häufigkeit der Aufrufe der verschiedenen Seiten unseres Internet-Angebots sowie die allgemeine Navigation aufzuzeichnen und ggf. um pseudonymisierte Profile zu erstellen (siehe oben).

Über Ihre Browser-Einstellungen können Sie die Annahme von Cookies auch ablehnen. Bitte beachten Sie, dass dann einige Funktionen der Internetseiten möglicherweise nicht mehr ausführbar sind.

dd) Unsere Webseite benutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies". Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser – Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

d) Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetplattformauftritt „drivelog" verwendet Social Plugins („Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., Palo Alto, USA betrieben wird („Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die solche Plugins enthalten, ist dieser Button erst einmal deaktiviert. Erst wenn der Kunde/Partner diesen aktiviert und damit seine Einwilligung zur Übermittlung der Daten an den Betreiber des sozialen Netzes erklärt, wird dieser Button aktiviert und stellt die Verbindung her. Sind Sie bei dem sozialen Netzwerk Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem dortigen Konto zuordnen. Wenn Sie den jeweiligen Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

e) Verwendung von Google Plus Plugins

Unser Internetplattformauftritt „drivelog" verwendet Social Plugins („Plugins") des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google"). Der Button ist an dem Zeichen „+1" auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die solche Plugins enthalten, sind diese Buttons erst einmal deaktiviert. Erst wenn der Kunde/Partner diese aktiviert und damit seine Einwilligung zur Übermittlung der Daten an den Betreiber des sozialen Netzes erklärt, werden diese Buttons aktiviert und stellen die Verbindung her. Sind Sie bei dem sozialen Netzwerk Google eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem dortigen Konto zuordnen. Wenn Sie den jeweiligen Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google ausloggen.

f.) Verwendung von Twitter

Unser Internetplattformauftritt „drivelog" verwendet Social Plugins („Plugins") des sozialen Netzwerkes Twitter, Inc., 795 Folsom St. Suite 600, San Francisco, CA 94107, United States betrieben wird („Twitter"). Die Plugins sind mit einem Twitter Logo oder dem Zusatz „Tweet" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die solche Plugins enthalten, sind diese Buttons erst einmal deaktiviert. Erst wenn der Kunde/Partner diese aktiviert und damit seine Einwilligung zur Übermittlung der Daten an den Betreiber des sozialen Netzes erklärt, werden diese Buttons aktiviert und stellen die Verbindung her. Sind Sie bei dem sozialen Netzwerk Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch Ihrem dortigen Konto zuordnen. Wenn Sie den jeweiligen Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter.

g) Externe Links

Unsere Website „drivelog" kann Links zu Websites Dritter mit uns nicht verbundener Anbieter enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

3. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir bieten auf der Internetplattform „drivelog" Servicedienste an, innerhalb derer die Kunden/Partner Informationen über sich, ihr Unternehmen oder Fahrzeug, z.B. Interessen, Community-Profilbild, Firmenname, Leistungsangebot oder Fahrzeugmanagement Daten veröffentlichen und/oder diese Informationen Dritten über die Website zugänglich machen können. Wesen des Services ist daher auch die Veröffentlichung und/oder die „Weitergabe" personenbezogener Daten.

Grundsätzlich entscheiden Sie als Kunde/Partner selbst, welche personenbezogenen Daten an welche Dritten weitergegeben werden. Die Angabe der personenbezogenen Daten, die an Dritte weitergegeben werden, erfolgt auf freiwilliger Basis. Die freiwillig angegebenen Daten stellen wir über die Website an den dafür vorgesehenen Stellen den im Rahmen des jeweiligen Services zugriffsberechtigten Kunden /Partnern zur Verfügung.

In Ausnahme zu obigem Grundsatz können personenbezogene Daten der Kunden/Partner von uns nur dann an Dritte weitergegeben werden, wenn und soweit dies (1) zur Durchführung der mit dem Kunden/Partner bestehenden Vertragsverhältnisses notwendig ist, (2) wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, oder (3) es zur Durchsetzung unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte.

Des Weiteren wird die Anschrift Ihres Unternehmens zum Zwecke der Anzeige in Kartenmaterial an von uns beauftragte externe Dienstleister, welche sich auch außerhalb der Europäischen Union befinden können, weitergegeben. Falls Sie nicht möchten, dass ihre Anschrift in einer Karte angezeigt wird, können Sie dem jederzeit widersprechen, indem sie sich per E-Mail an support@drivelog.de wenden. Ihr Account wird durch ihren Widerspruch gelöscht.

In dem Fall, dass personenbezogene Daten des Kunden /Partners zu hier nicht genannten Zwecken weitergegeben werden sollen, werden wir den Kunden/Partner in jedem Einzelfall um sein Einverständnis bitten. Ohne ein solches Einverständnis werden wir die personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben.

4. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Für Auskunft, Berichtigungs- und Löschungsanfragen hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten können die Kunden/Partner sich an das Unternehmen Mobility Media GmbH, Bismarckstr. 71, 10627 sowie entsprechende E-Mail Adresse support@drivelog.de wenden. Auf schriftliche oder in Textform (support@drivelog.de) kommunizierte Aufforderung geben wir unseren Kunden/Partner jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über sie bei uns gespeichert sind. Die Kunden/Partner haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, die Daten ihres Kunden- oder Partnerkontos und damit ihre personenbezogenen Daten durch uns sperren oder löschen zu lassen. Um seinen Account zu löschen, kann sich der Partner an uns schriftlich wenden. Der Kunde hat auch die Möglichkeit selbständig seinen Account in der Internetplattform „drivelog" zu löschen. Durch die Löschung werden automatisch personenbezogene Daten in unserem System gelöscht. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die personenbezogenen Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte benötigen sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen.

5. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Kunden/Partner vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu den personenbezogenen Daten der Kunden/Partner, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Ansonsten entsprechen die eingesetzten Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

6. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Über inhaltliche Änderungen werden Sie in Kenntnis gesetzt. Ferner werden wir unsere vorherigen Datenschutzerklärungen zur Möglichkeit der Einsicht in einem Archiv aufbewahren.

7. Kontakt

Für Auskunft, Anregungen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, können Sie sich an unseren Konzernbeauftragten für den Datenschutz wenden. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Robert Bosch GmbH
Informationssicherheit und Datenschutz Bosch-Gruppe (C/ISP)
Konzernbeauftragter für den Datenschutz
Matthias Goebel
Postfach 30 02 20
70442 Stuttgart

Der aktuelle Stand dieser Datenschutzerklärung ist der 06.09.2013