So einfach buchen wie nie:

Zahnriemenwechsel Ford

  • Längere Lebensdauer des Motors
  • Zahnriemen wechseln zum Festpreis
  • Qualitätswerkstatt in deiner Nähe
  • Wunschtermin bequem buchen
Wir wurden ausgezeichnet

Exzellent

aus 123 Bewertungen

Dein Fahrzeug wählen

Welche Marke fährst du?
Wähle hier bitte die Marke deines Fahrzeuges aus. Mit dieser Angabe hilfst du uns, den passenden Werkstatt-Partner und einen verlässlichen Festpreis für dich zu finden.

?

Welches Modell fährst du?
Wähle hier bitte das genaue Fahrzeug-Modell aus. Da manche Services von Modell zu Modell unterschiedlich komplex sind, brauchen wir diese Information, um für dich einen verlässlichen Festpreis ermitteln zu können. Du kannst das Modell auch direkt aus dem Fahrzeugschein ablesen.

?
Übertragung über Sicherheitsserver

Zahnriemenwechsel im Wechselintervall: wie eine Versicherung für ein langes Motorleben

Zahnriemen müssen regelmäßig gewechselt werden. Der Zahnriemen treibt die Nockenwelle an und stellt somit die zentrale Funktion des Motors sicher: die Ventilsteuerung. Reißt der Zahnriemen, können Kolben und Ventile zusammenstoßen: meist das Ende des Motors - und damit oft auch ein wirtschaftlicher Totalschaden des Autos. Deshalb ist der Zahnriemenwechsel im Wechselintervall so etwas wie eine Motor-Lebensversicherung. Vergleiche auf Drivelog die Preise von rund 10.000 Werkstätten, die den Zahnriemenwechsel nach den Vorgaben der Autohersteller durchführen: also mit Wechsel von Spann- und Umlenkrollen, Wasserpumpe usw. Vereinbare hier den Wechsel des Zahnriemens zum Festpreis.

Ist es tatsächlich so wichtig, dass du den Zahnriemen tauschen lässt – oder kannst du damit warten? Die einfache Antwort: Ja, du musst den Zahnriemenwechsel in den von Ford vorgeschriebenen Intervallen durchführen lassen, weil sonst ein kapitaler Motorschaden droht.

Der Zahnriemen arbeitet genaugenommen nicht im Motor, sondern am Motor. Anders als eine metallische Steuerkette läuft derKunststoffzahnriemen außerhalb des Ölkreislaufs. Du kannst ihn von außen nicht sehen, weil er mit einer Abdeckung vor Beschädigungen geschützt ist. Der Zahnriemen überträgt die Drehbewegung der unten im Motor laufenden Kurbelwelle nach oben in den Zylinderkopf auf die dort gelagerte Nockenwelle(Over Head Camshaft, daher OHC-Motor). Die Nockenwelle wiederum öffnet und schließt die Ventile – entweder über Schlepphebel, Umlenkhebel oder direkt über – bei modernen Motoren hydraulische – Stößel. Jedes Ventil muss exakt im passenden Sekundenbruchteil geöffnet und geschlossen werden. Würdest du versuchen, dasNockenwellenrad mit den bloßen Händen zu drehen – du würdest es kaum schaffen, weil durch die Spannung der Ventilfedern ein hoher Widerstand besteht. Ventilsteuerung ist ein technisch und thermisch hochkomplexer Prozess, wie du jetzt siehst. Niemals dürfen Ventile und Kolben zusammenstoßen. Aber genau das kann passieren, wenn der Zahnriemenwechsel ausgelassen wird.

Sehen wir uns den Aufbau und die Funktionsweise des Zahnriemens genauer an. Der Riemen soll einerseits sehr lange haltbar sein, andererseits aber auch wenig wiegen und möglichst geräuschlos arbeiten. Er ist aus hochfesten Fasern aufgebaut, die von einer speziellen Gummi- oder Kunststoffmischung umgeben sind. Die innen gezahnte Fläche des Zahnriemens greift an den außen gezahnten Kurbelwellen- und Nockenwellenscheiben so ein, dass der Riemen nicht verrutschen kann. Er läuft über Spannrollen, damit die Spannung auch bei wechselnden Temperaturen und einer nie ganz vermeidbaren Ausdehnung stets gleich bleibt. Alles unterliegt durch die harte Dauerbeanspruchung einem hohen Verschleiß: die Spann- und Umlenkrollen und das elastische Material des Zahnriemens. Es verliert durch die hohe Belastung und durch Materialalterung seine Elastizität und Festigkeit. In Relation zu einem Motortausch kostet der Zahnriemenwechsel natürlich nur einen Bruchteil.

Auch hier variieren die Kosten, die von den Werkstätten berechnet werden. Vergleiche hier die Preise für den Zahnriemenwechsel. Wenn du vergleichst, achte darauf, dass du wirklich alle Leistungen angeboten bekommst. Wichtig ist, dass der Zahnriemenwechsel exakt nach den Vorgaben des Herstellers durchgeführt wird: also mit dem Wechsel der Spannrollen und dem Austausch der Wasserpumpe, je nach Automodell. Alle rund 10 000 Werkstätten, die bei Drivelog zu finden sind, arbeiten nach den Herstellervorgaben.

Du hast einen Ford Focus, Ka, Kuga, Mondeo, Tourneo oder Transit? Du willst wissen, wann der Zahnriemen gewechselt werden muss? Die Tabelle* zeigt beispielhaft einige Modelle von Ford und die üblichen Intervalle für einen Zahnriemenwechsel. Bitte beachte immer, dass die Intervalle nicht nur von Modell und Motorabhängen, sondern auch stark von der Belastung. Fährst du also viel und vor allem anspruchsvolle Strecken wird der Wechsel früher notwendig werden. Es empfiehlt sich daher unbedingt, den Zahnriemen regelmäßig zu überprüfen. Die genauen Herstellerempfehlungen stehen im Serviceheft von deinem Ford.

Modell Zahnriemenwechsel Kilometer Zahnriemenwechsel Jahre
Zahnriemenwechsel Ford Focus 200.000 Km 10 Jahre
Zahnriemenwechsel Ford Fiesta 160.000 Km 8 Jahre
Zahnriemenwechsel Ford Kuga 200.000 Km 10 Jahre
Zahnriemenwechsel Ford Galaxy 1200.000 Km 10 Jahre

*Angaben sind ohne Gewähr. Beachte bitte das angegebene Wechselintervall in der Betriebsanleitung deines Autos.


Zahnriemenwechsel beim Ford Focus oder Fiesta fällig? Wenn der Zahnriemen reißt, ist der Motor meistens schwer beschädigt. Deshalb solltest du den Zahnriemen in dem Intervall wechseln lassen, den Ford für dein Auto vorschreibt, denn nur so kannst du frühzeitig größere Schäden vermeiden. Der Zahnriemen ist für die Funktion des Motors von zentraler Bedeutung. Er überträgt die Drehbewegung der Kurbelwelle auf die Nockenwelle. Durch den Zahnriemen wird also die Nockenwelle angetrieben. Die Nockenwelle wiederum regelt das Öffnen und das Schließen der Ein- und Auslassventile. Zahnriemen sind im Gegensatz zu Steuerketten in den meisten Ford Focus- und Ford Fiesta-Modellen vorhanden. Bei Drivelog hast du volle Garantie auf alle Werkstattarbeiten und somit natürlich auch auf den Zahnriemenwechsel. Zu den Ford Zahnriemenwechsel Kosten für den Focus oder Fiesta: Sicher dir von einer Drivelog-Werkstatt in deiner Nähe dein Festpreis-Angebot. So hast du von Anfang an die Zahnriemenwechsel Kosten für deinen Ford im Blick.

 

Unsere Partner-Werkstätten:

So einfach geht's:

Du sagst uns, welchen Service dein Auto braucht und um welches Modell es geht.

Wir sagen dir, welche Werkstätten in deiner Nähe den Service zu welchem Festpreis erledigen.

Du wählst deine Werkstatt und einen Wunschtermin aus und buchst den Service.