So einfach buchen wie nie:

Zahnriemenwechsel Renault

  • Längere Lebensdauer des Motors
  • Zahnriemen wechseln zum Festpreis
  • Qualitätswerkstatt in deiner Nähe
  • Wunschtermin bequem buchen
Wir wurden ausgezeichnet

Exzellent

aus 123 Bewertungen

Dein Fahrzeug wählen

Welche Marke fährst du?
Wähle hier bitte die Marke deines Fahrzeuges aus. Mit dieser Angabe hilfst du uns, den passenden Werkstatt-Partner und einen verlässlichen Festpreis für dich zu finden.

?

Welches Modell fährst du?
Wähle hier bitte das genaue Fahrzeug-Modell aus. Da manche Services von Modell zu Modell unterschiedlich komplex sind, brauchen wir diese Information, um für dich einen verlässlichen Festpreis ermitteln zu können. Du kannst das Modell auch direkt aus dem Fahrzeugschein ablesen.

?
Übertragung über Sicherheitsserver

Zahnriemenwechsel im Wechselintervall: wie eine Versicherung für ein langes Motorleben

Zahnriemen müssen regelmäßig gewechselt werden. Der Zahnriemen treibt die Nockenwelle an und stellt somit die zentrale Funktion des Motors sicher: die Ventilsteuerung. Reißt der Zahnriemen, können Kolben und Ventile zusammenstoßen: meist das Ende des Motors - und damit oft auch ein wirtschaftlicher Totalschaden des Autos. Deshalb ist der Zahnriemenwechsel im Wechselintervall so etwas wie eine Motor-Lebensversicherung. Vergleiche auf Drivelog die Preise von rund 10.000 Werkstätten, die den Zahnriemenwechsel nach den Vorgaben der Autohersteller durchführen: also mit Wechsel von Spann- und Umlenkrollen, Wasserpumpe usw. Vereinbare hier den Wechsel des Zahnriemens zum Festpreis.

Erfahre hier mehr über den Zahnriemen und seine Funktion – und warum ein Zahnriemenwechsel unbedingt sein muss. Auf Drivelog.de geben wir Autointeressierten, die sich über Motoren informieren wollen, Einblicke in die Funktionsweise moderner Motoren. So wird klar, warum Du das von Renault vorgeschriebene Intervall für den Zahnriemenwechsel nicht überschreiten solltest.

Der Zahnriemen ist ein zentraler Bestandteil der Motorsteuerung bei modernen Viertaktmotoren. Er verbindet die Kurbelwelle, die sich unten im Motor dreht, mit der Nockenwelle. Die Nockenwelle dreht sich bei modernen PKW-Motoren oben im Zylinderkopf des Motors. Man spricht von OHC-Motoren (Over Head Camshaft). Die Nockenwelle ist dafür verantwortlich, dass die Ventile exakt im richtigen Moment öffnen und schließen. Jedes Ventil muss synchron zum jeweiligen Takt des zugehörigen Zylinders (Ansaugen, Verdichten, Verbrennen, Ausstoßen) in der richtigen Position sein. Dies ist entscheidend für den Gaswechsel des Motors. Da bei einem Mehrzylindermotor die Kolbenpositionen immer versetzt zueinander sind, sind auch die Nocken auf der Nockenwelle entsprechend versetzt. Die Stellungen der Nocken bestimmen die Steuerzeiten.

Wie eben beschrieben, ist die Position der Nocken auf der Nockenwelle (also die Drehung der Nockenwelle im Verhältnis zur Kurbelwelle) entscheidend für die Motorfunktionen. Da der Zahnriemen die Nockenwelle antreibt, kommt ihm eine entsprechend wichtige Bedeutung zu. Ohne den Zahnriemen würde der Motor nicht einmal anspringen. Das wäre noch das geringste Problem. Ein deutlich größeres Problem entsteht, wenn sich der Motor ohne Zahnriemen dreht. Lies im nächsten Abschnitt, warum das so ist.

Wenn der Zahnriemen reißt oder wegen Materialermüdung oder auch falscher Riemenspannung nur einen oder zwei Zähne überspringt, kann ein kapitaler Motorschaden die Folge sein. Es kann schon gefährlich werden, wenn sich die Kurbelwelle nach dem Reißen des Zahnriemens eine halbe Umdrehung weiterdreht. Bleibt die Nockenwelle stehen, dann stimmen die Steuerzeiten nicht mehr. Die Ventile stehen in der falschen Position, und die Kolben können auf die Ventile schlagen. Das kann zumindest das wirtschaftliche Ende des Motors sein, weil er total zerlegt werden müsste, falls er sich überhaupt noch reparieren ließe.

Die Motorenhersteller müssen einen Mittelweg finden zwischen einem leichtlaufenden Motor und der Haltbarkeit (Standzeit) der Materialien, aus denen die Zahnriemen hergestellt werden. Der Zahnriemen ist aus einer speziellen Gummi- oder Kunststoffmischung und hochfesten Fasern hergestellt. An den außen gezahnten Kurbelwellen- und Nockenwellenscheiben greift die innen gezahnte Fläche des Zahnriemens so ein, dass dieser nicht verrutschen kann. Das elastische Material des Zahnriemens verliert durch mechanische und thermische Beanspruchung und durch Alterung seine Elastizität und Standfestigkeit. Die Konsequenzen, wenn der Zahnriemen reißt (oft ein neuer Motor nötig) sind weit teurer als der Zahnriemenwechsel selbst.

Die Preise für diese anspruchsvolle Wartungsarbeit können natürlich stark variieren. Vergleiche hier auf Drivelog.de die Preise für den Zahnriemenwechsel von 10 000 Werkstätten. Buche Deinen Termin für den Wechsel des Zahnriemens bei der Werkstatt Deines Vertrauens. Sieh Dir auch die Internetseite der Werkstatt an. Bietet man z.B. eine Garantie auf die Reparatur oder einen Leihwagen für die Dauer der Arbeiten?

Die einfache Antwort: nur eine hierfür autorisierte Fachwerkstatt. Wenn der Zahnriemen beim Wechsel z.B. nur um einen Zahn versetzt eingebaut wird, läuft der Motor nicht mehr richtig. Es gibt eine ganze Menge weiterer Fehlerquellen, z.B. die Einstellung der Riemenspannung an den Spannrollen. Zudem werden beim Zahnriemenwechsel auch die Spannrollen und meistens die Wasserpumpe – ebenfalls ein Verschleißteil nach einer Laufleistung von um die 100.000 km – mit ausgetauscht. Der Austausch des Zahnriemens zählt zu den wichtigsten Wartungsarbeiten am Motor und ist sicher keine Arbeit für Do-It-Yourself-Schrauber. Wer hier am falschen Ende spart, verliert zum einen die Garantie und setzt zum zweiten seinen Motor aufs Spiel.

Du hast einen Renault Megane, Clio, Twingo, Scenic, Modus oder Laguna? Du willst wissen, wann bei Dir der nächste Zahnriemenwechsel fällig ist? Die Tabelle* zeigt beispielhaft einige Modelle und die üblichen Intervalle für einen Zahnriemenwechsel. Bitte beachte immer, dass die Intervalle nicht nur von Modell und Motor abhängen, sondern auch stark von der Belastung. Fährst du also viel und vor allem anspruchsvolle Strecken wird der Wechsel früher notwendig werden. Es empfiehlt sich daher unbedingt, den Zahnriemen regelmäßig zu überprüfen. Die genauen Herstellerempfehlungen stehen im Serviceheft von deinem Renault.

Modell Kilometer Jahre
Renault Mégane 120.000 Km 6 Jahre
Renault Clio 60.000 - 160.000 Km 5-7 Jahre
Renault Twingo 120.000 Km 6 Jahre
Renault Scenic 60.000 - 160.000 Km 5-7 Jahre
Renault Modus 60.000 - 160.000 Km 5-7 Jahre

*Angaben sind ohne Gewähr. Beachte bitte das angegebene Wechselintervall in der Betriebsanleitung deines Autos.

Renault Twingo Zahnriemen müssen regelmäßig gewechselt werden. Der Zahnriemen treibt die Nockenwelle an und stellt somit die zentrale Funktion des Motors sicher: die Ventilsteuerung. Reißt der Zahnriemen, können Kolben und Ventile zusammenstoßen: meist das Ende des Motors - und damit oft auch ein wirtschaftlicher Totalschaden des Autos. Deshalb ist der Zahnriemenwechsel im Wechselintervall des Renault Twingo so etwas wie eine Motor-Lebensversicherung. Wenn du wissen willst, wann ein Zahnriemenwechsel für deinen Twingo nötig ist, schau einfach in dein Kundendienstheft von Renault. Die Preise für diese anspruchsvolle Wartungsarbeit können stark variieren. Vergleiche deshalb auf Drivelog die Preise von rund 10.000 Werkstätten, die den Zahnriemenwechsel nach den Vorgaben der Autohersteller durchführen: also mit Wechsel von Spann- und Umlenkrollen, Wasserpumpe usw. Buche deinen Termin für den Wechsel des Zahnriemens bei der Werkstatt deines Vertrauens und zu festen Kosten für deinen Twingo. Sieh dir auch die Internetseite der Werkstatt an. Bietet man z.B. eine Garantie auf die Reparatur oder einen Leihwagen für die Dauer der Arbeiten? So findest du garantiert die Werkstatt, die zu dir passt.

 

Unsere Partner-Werkstätten:

So einfach geht's:

Du sagst uns, welchen Service dein Auto braucht und um welches Modell es geht.

Wir sagen dir, welche Werkstätten in deiner Nähe den Service zu welchem Festpreis erledigen.

Du wählst deine Werkstatt und einen Wunschtermin aus und buchst den Service.